Was machen Compiler und Linker ?


Im heutigen Artikel geht es um das Übersetzen eines C-Programms.

Ein C-Programm wird zunächst einmal in dem in der Entwicklungsumgebung integrierten  Texteditor geschrieben.

In dieser C-Datei stehen die Anweisungen, die der Mikrocontroller später ausführen soll.

Zudem werden in dieser Datei Anweisungen für die Übersetzungsprogramme – Compiler und Linker – untergebracht.

Themen des heutigen Artikels sind also

  • Was ist eine .c-Datei
  • Was ist eine .h-Datei
  • Was macht der Compiler?
  • Was ist eine .obj-Datei?
  • Was macht der Linker?

Der Aufbau der Dateien und die Aufgaben der Übersetzungsprogramme werden im heutigen Video beschrieben.

In der nächsten Folge werden wir uns eine Arbeitsumgebung für den kommenden Kurs einrichten und unser Programm hello.c um weitere Funktionen erweitern.

[Hier geht es zur Übersichtsseite zu den anderen Artikeln des Mikrocontroller-Kurses hier auf ET-Tutorials.de.]

Wolfgang Bengfort

Wolfgang Bengfort (Dipl.-Ing. Elektrotechnik) unterrichtet nach 10-jähriger Berufstätigkeit in der freien Wirtschaft seit 2003 die Fächer Elektrotechnik und Informatik an berufsbildenden Schulen.  Er ist Gründer und Betreiber der Elektrotechnik eLearning Plattformen ET-Tutorials und ET-Akademie.

weitere Videos

Juni 15, 2010

Dezember 7, 2009

September 23, 2010

Februar 18, 2010

September 19, 2011

August 9, 2011